csr-circle_vorstand.jpg

CSR-Circle: “Es geht auch anders. Soziale Innovation als Managementansatz.”

2016 wurden die sogenannten SDGs – Sustainable Development Goals – verabschiedet, deren Ziel es ist, eine nachhaltige Entwicklung auf öko- nomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene voranzutreiben. Als ein wichtiges Werkzeug auf diesem Weg werden immer öfter Soziale Innovationen genannt, deren vielfältige Ausformung und Wirkungsbereiche einen wesentlichen Beitrag leisten können.

Wir finden, das klingt alles ganz wunderbar. Nur, was heißt das jetzt genau? Welchen Beitrag können wir als Gesellschaft und auch als Unternehmen leisten? Und was genau versteht man eigentlich unter Sozialen Innovationen? Wie sehen diese aus und wo kommen sie zur Anwendung?

All diesen Fragen wollen wir im Rahmen unseres CSR-Circle am 26. September nachgehen und geben zu, dass wir uns für diesen Abend einiges vorgenommen haben:

Kommen Sie, lauschen Sie und diskutieren Sie mit uns und unseren Gästen:

• Andreas Ahamer, TELE Haase Steuergeräte Ges.m.b.H.
• Silvia Lydia Jölli, Geschäftsführerin Projekt heidenspass
• Hannah Lux, Geschäftsführerin Vollpension Generationencafé GmbH
• Wolfgang Michalek, Managing Director Zentrum für Soziale Innovationen

Wir stellen uns dem Thema SDGs sowie der Begriffs- definition Soziale Innovation und geben Ihnen gleichzeitig einen Einblick, wie man diese im unternehmerischen Kontext umsetzen kann. Wir freuen uns schon auf einen spannenden Abend voller Erfahrungsberichte und Ideen, bei dem das Soziale nicht zu kurz kommen darf.

WANN: Dienstag, 26.9.2017
Einlass: 18 Uhr | Beginn: 18.30 Uhr

WO: Saal der Labstelle | Wollzeile 1, 1010 Wien

Die Teilnahme ist frei, CSR-Mitglieder werden bevorzugt eingebucht. Bringen Sie Neugierde und ausreichend Visitenkarten mit – für vernetzende Stimmung sorgen wir. Drinks & Snacks stehen bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Telefonisch unter +43 1 516 02-1902 oder per Mail an anmeldung@csr-circle.at

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *