CSR-Circle: “Es geht auch anders. Soziale Innovation als Managementansatz.”

 

csr-circle_vorstand.jpg

+-*2016 wurden die sogenannten SDGs – Sustainable Development Goals – verabschiedet, deren Ziel es ist, eine nachhaltige Entwicklung auf öko- nomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene voranzutreiben. Als ein wichtiges Werkzeug auf diesem Weg werden immer öfter Soziale Innovationen genannt, deren vielfältige Ausformung und Wirkungsbereiche einen wesentlichen Beitrag leisten können. Wir finden, das klingt alles ganz wunderbar. […]

julia huthmann: “Ganz einfach, es geht vor allem ums Tun.”

 

Julia Huthmann, Colombo Market, Sri Lanka_ret_sRGB

+-*Julia Huthmann liebt es in der Natur zu sein, lange Nächte mit Freunden zu verbringen, fremde Länder zu bereisen und gutes Essen. Sie hat einen Diplom-Abschluss im Fachbereich „Wirtschaftsingenieurwesen Logistik“. Nach ihrem Studium arbeitete Julia mehrere Jahre für Alnatura in der Abteilung für Nachhaltigkeit.

TEDXDonauinsel: “Imaginaction – Lass dich inspirieren!”

 

keyvisualnew-compressor

+-*TEDxDonauinsel steht dieses Jahr unter dem Motto “Imaginaction”. Ideen hat ja jeder viele, aber interessant wird es erst dann, wenn Ideen Realität werden und eine Veränderung bewirken. Beim diesjährigen Event kommen genau diese Menschen zu Wort die Ideen in aktives Handeln umgesetzt haben. Menschen die an ganz konkreten Problemen arbeiten und für Impact sorgen.

Diversity Camp 2017: “Innovativer Gedankenaustausch rund um Diversity.”

 

rawpixel-com-250087

+-*Am 29. Mai 2017 trifft sich die deutschsprachige Diversity- & CSR-Szene zum zweiten Mal zum diversitycamp unter dem Motto “Triff neue Menschen – Teile Wissen – Lerne Neues!” in Wien.

Markus & Felix: “Mit bei-mir-um-die-ecke haben wir uns einen Traum verwirklicht.”

 

_DSC0368_ret

+-*Markus war viele Jahre beim Fernsehen als Aufnahmeleiter verantwortlich. Hier ging es viel um Planungen, kurzfristige Entscheidungen, Organisation, Struktur, Recherche. Er musste die vielen verschiedenen Gewerken zusammenbringen. Wer benötigt was und wann? Wie sieht der nächste Drehtag aus? Timetables usw. Felix Kosel ist der typischer Quereinsteiger. Tischlerausbildung, Künstlermanagement, Verlagsgründung, Musikbranche, Kulturverantwortlicher in Moskau vor Ort und zuletzt Marketingleitung […]

Kerstin Heymach: “Es braucht wieder mehr Engagement für den Klimaschutz. Von Künstlern und Nichtkünstlern.”

 

KerstinHeymachKerstinHeymach_Grönland_sRGB

+-*Kerstin Heymach ist Grafikerin, Artdirektorin, Texterin und Illustratorin. Kerstin kommt aus Berlin und lebt seit 1999 vor allem in Wien. Sie konzipiert und gestaltet Bücher, Zeitschriften, Corporate Designs, Verpackungen, Werbe-Kampagnen und Filme.

Katharina Moser: “Europa liegt so viel näher als wir immer glauben.”

 

Katharina Moser by Sascha Osaka_ret

+-*Am liebsten bezeichnet sich Katharina Moser als “gesellschaftspolitische Unternehmerin”, selbst wenn es diesen Beruf vielleicht noch nicht gab. Sie kommt aus Salzburg und lebt seit 2003 in Wien. Während eines Europäischen Freiwilligendienst in Madrid entdeckte sie ihre Liebe zu Europa in all seinen Unterschieden. 2009 veröffentlichte sie während ihres Studiums in Wien das Buch „Servus, […]

David Witzeneder: “Ein einfaches und zufriedenes Leben mit einer spannenden Arbeit hat Qualität.”

 

Wurmkiste_67_08_web_ret

+-*David Witzeneder blickt gerne auf seine glückliche Kindheit am Land zurück. Nach der Ausbildung zum Techniker in einer HTL wollte David die Welt bereisen und lebte anschließend in Lettland und Costa Rica. Das war für Ihn eine sehr wichtige Zeit. Mindestens genauso wichtig ist bis heute das Meditieren um fokussiert zu bleiben. David ist Imker und […]

10 Jahre Erdgespräche: “Wir gratulieren!”

 

20160503 - WIEN - Erdgesprache 2016. © Michele Agostinis/NEONGREEN NETWORK

+-*Am 27. April 2017 feiern die ERDgespräche ihren 10 Geburtstag! GRATULATION! Neben einer ganzen Woche voller Veranstaltungen, erwarten Euch beim Event selbst inspirierende Vorträge, viel Gelegenheit zum Netzwerken beim Biobuffet und eine Party. 

CSR-Circle: “Nachhaltigkeit im Tourismus. Chance oder Hemmschuh?”

 

nationalpark hohe tauern---Wirtsalm

+-*Unumstritten ist die Tourismus- und Freizeitwirtschaft ein wichtiges wirtschaftliches Standbein für Österreich. 13,5% des BIP werden durch die Branche erwirtschaftet, oft in wirtschaftlich schwachen Regionen. Es ist vor allem der Wintersport, der zu diesem Erfolg beiträgt und so wundert es auch nicht, dass viele Schigebiete ausgebaut werden.